Mittwoch, 15. November 2017

Meine Packliste für Backpacker

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich hier meine Packliste und ein paar Tipps und Tricks für euch. Denn meine erste Frage war, wie bekomme ich den bitte alles in den Rucksack da rein. Und ich bin mir ehrlich gesagt auch noch nicht ganz sicher, denn noch ist er nicht ganz gepackt. Aber das wichtigste dafür ist einfach eine Packliste. Denn genau dann packt man auch nur das ein was man wirklich braucht, was für einen Rucksack auch einfach nur zu empfehlen ist. Mehr werdet ihr da nachher eh nicht mehr reinbekommen. Ich gehe nämlich davon aus er voll sein wird wenn ich fertig bin. Und gerade da ich auch Fotos und natürlich Videos machen werde, darf die Kamera schonmal nicht fehlen. Was ich persönlich schonmal als erste Schwierigkeit sehe. Aber das werden wir nun alles hier herausfinden, wie man alles was man braucht oder auch mitnehmen möchte, in den Backpack bekommt.




HANDGEPÄCK

  • Geldbörse mit Bargeld, Kreditkarte, Führerschein
  • Reisepass
  • Passfotos (für’s Visum)
  • Reiseführer
  • Desinfektionsgel
  • Wichtige Reisedokumente (Flugdaten, Flugtickets, Hotelbestätigungen,)
  • Internationaler Impfpass
Ich hole auch immer noch einmal Wechselkleidung mit ins Flugzeug falls der Rucksack mal nicht mitankommen sollte. Und was auch aufjedenfall dabei sein muss ist die Kamera, denn die kommt auf garkeinen fall in den Rucksack.


Elektronisches


  • iPhone
  • Kamera (meine Canon Eos 600D)
    • Kameratasche
  • Ladekabel (Canon Eos ,iPhone)
  • 2 SD Karten
  • Akkuladestation

Backpacking Zeug


  • Extrasaugfähiges Handtuch
  • Backpacking Rucksack
  • Regenschutz für den Rucksack
  • Pack-it Cubes - unverzichtbar
  • Gepäckschloss - notwendig




Toilettenartikel


  • Zahnbürste und Zahnpasta
  • Deo
  • Duschgel
  • Haar-Zeug
    • Haarshampoo
    • Bürste (Tangle Teezer)
  • Extrasaugfähiges Handtuch
  • Rasierer und Aufsätze
  • Sonnencreme Für Gesicht & Körper
  • After-Sun
    • Wasserfester Mascara
    • Augenbrauenpuder & Pinsel
  • Wattepads
  • Wattestäbchen
  • Make-up Entferner (für wasserfestes Make-up)
  • Tampons

Kleidung


  • Unterhosen
  • Socken
  • Bikinis
  • Sport-BHs
  • lange Sporthose
  • lange, dünne Hose
  • Jeansshorts
  • Kleider
  • Basic-Tops 
  • Basic T-Shirts
  • Tanktops
  • dünne Weste
  • Regenjacke
  • dünner Schal
  • Schuhe
    • Flip-Flops
    • Nikes
  • Jutebeutel
  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille

Reiseapotheke


  • Insektenschutz
  • Sonnenschutz
  • Schmerzen
    • Kopf/Hals/Zahnschmerzen
    • Muskel/Gelenksschmerzen
  • Durchfall
    • Gegen Übelkeit
    • Gegen Bauchkrämpfe
  • Antibiotika
  • Bei juckendem Insektenstich oder Sonnenbrand
  • Händedesinfektionsmittel
  • Nasentropfen
  • Hautdesinfektionsmittel:

Weitere Medikamente:

  • Lutschtabletten
  • Hustensaft
  • Taschentücher
  • Bepanthen
  • Pille
  • Pflaster (evtl. ein kleines Notfallset wie hier)

Die Medikamente sind alles natürlich nur Tipps was ich wahrscheinlich mitnehmen werde. Denn es ist immer besser was für den Notfall dabei zu haben. 
 Ich hoffe natürlich sehr das euch meine Tipps gefallen haben und euch vor allem auch weiterhelfen konnten. 
Für mich waren die Packing Cupes einfach der Hammer. Man kann alles wirklich sortieren und findet es super wieder im Rucksack. Noch dazu kann man es Rollen und es knittert einfach nicht. Also von daher, die waren für mich einfach unverzichtbar, sie nehmen kaum Platz weg. Also schaut einfach mal im Internet da gibt es wirklich sehr viele verschiedene. 

Damit wünsche ich euch allen noch einen schönen Tag.
Falls ihr mehr von der Reise sehen wollt dann folgt mir doch bei 
Instagram: Hellobeautifulstyle 

Eure Lisa <3
 

Kommentare:

  1. Ich finde vor allem den Rucksack toll,
    so einen brauche ich für den nächsten Trip auch.
    Viel Spaß auf deiner Reise :)

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Tipps!
    Alles Liebe, Marie💗
    http://mariedyness.blogspot.de/

    AntwortenLöschen